All posts by admin

Hier ist, wie man die NBA Playoffs ohne Kabel anschaut.

Die NBA Playoffs beginnen am Samstag, den 13. April. Dies ist die Zeit des Jahres, in der sich das Spiel von gut zu großartig verschiebt. Hier erfahren Sie, wie Sie die ganze Action ohne Kabelabonnement erleben können, damit Sie kein Spiel verpassen.

Es gibt ein paar spezifische Kanäle, die Sie benötigen, um jedes Spiel zu sehen: ESPN, ABC, TNT und NBA TV. Verschiedene Spiele der ersten Runde werden auf allen vier Kanälen ausgestrahlt, aber die zweite Runde ist nur auf ESPN und ABC. Das Konferenzfinale wird nur auf ESPN übertragen, das Finale wird ausschließlich auf ABC übertragen.

ABC und TNT kostenlos ansehen

Sie können ABC kostenlos mit einer OTA-HD-Antenne erwerben, die Sie zumindest teilweise dorthin bringt. Rund neun Spiele der ersten Runde werden auf ABC ausgestrahlt, mehrere in der zweiten Runde, und es ist auch die Heimat des Finales – mit anderen Worten, dies ist ein Kanal, den Sie nicht verpassen sollten. Wenn Sie mit OTA HD-Antennen oder deren Einrichtung nicht vertraut sind, machen Sie sich keine Sorgen, mein Freund, wir haben alles im Griff. Gern geschehen.

VERBUNDEN: Wie man HD-TV-Kanäle kostenlos erhält (ohne Kabelkosten)

Für TNT gibt es auch eine kostenlose Option: TNT Überstunden. Dies ist ein Service, der wirklich darauf ausgelegt ist, neben der TNT-Hauptsendung einen „zweiten Bildschirm“ anzubieten. Als solches erhalten Sie nicht das gleiche Seherlebnis wie beim Anschauen des Spiels im Fernsehen, aber es ist eigentlich etwas intimer und bietet mehrere verschiedene Ansichten, wie eine Backboard-Cam, Playercams und eine Action-Cam. Du kannst auch alle vier gleichzeitig sehen. Es gibt Potenzial für 37 Spiele auf TNT (je nachdem, wie lange jede Serie dauert), das ist also viel Basketball. Das Beste daran ist, dass Überstunden einfach funktionieren – ohne dass zusätzliche Einstellungen erforderlich sind.
Für ESPN und NBA TV: Zeit, sich für ein Streaming-Paket zu entscheiden.

Während Sie ABC- und TNT-Berichterstattung kostenlos erhalten können, müssen Sie für ESPN und NBA TV bezahlen. Hier sind die besten Streaming-Pakete, um die Kanäle zu erhalten, die Sie benötigen.

Schleuder Orange Kanäle

Mit Sling müssen Sie das Orange-Paket für $25 pro Monat erwerben, um TNT und ESPN zu erhalten, mit ABC in einigen Regionen – Kopf hier und suchen Sie Ihre Postleitzahl, um herauszufinden, ob es für Sie verfügbar ist.

Für NBA TV müssen Sie das Sport-Extra-Paket hinzufügen, das zusätzliche 10 $ pro Monat bedeutet.

Es ist auch erwähnenswert, dass zum Zeitpunkt des Schreibens von Sling ein Rabatt für neue Benutzer angeboten wird – greifen Sie zu Sling Orange für $15 pro Monat für die ersten drei Monate anstelle von $25. Das sollte so ziemlich alle Playoffs und Finale für dich abdecken. Schön.

Wie (und warum) ändern Sie Ihre MAC-Adresse unter Windows, Linux und Mac?

Die MAC-Adresse eines Geräts wird vom Hersteller vergeben, aber es ist nicht schwer, diese Adressen bei Bedarf zu ändern oder zu „spoofen“. Hier ist, wie man es macht und warum man es vielleicht möchte.

Jede Netzwerkschnittstelle, die mit Ihrem Netzwerk verbunden ist – egal, ob es sich um Ihren Router, Ihr drahtloses Gerät oder Ihre Netzwerkkarte in Ihrem Computer handelt – hat eine eindeutige MAC-Adresse (Media Access Control). Diese MAC-Adressen – manchmal auch als physikalische oder Hardware-Adressen bezeichnet – werden werkseitig vergeben, aber Sie können die Adressen in der Regel in der Software ändern.

Für welche MAC-Adressen werden verwendet?

Auf der untersten Netzwerkebene verwenden die an ein Netzwerk angeschlossenen Netzwerkschnittstellen MAC-Adressen, um miteinander zu kommunizieren. Wenn ein Browser auf Ihrem Computer beispielsweise eine Webseite von einem Server im Internet abrufen muss, durchläuft diese Anforderung mehrere Ebenen des TCP/IP-Protokolls. Die von Ihnen eingegebene Webadresse wird in die IP-Adresse des Servers übersetzt. Ihr Computer sendet die Anfrage an Ihren Router, der sie dann an das Internet sendet. Auf der Hardwareebene Ihrer Netzwerkkarte betrachtet Ihre Netzwerkkarte jedoch nur andere MAC-Adressen für Schnittstellen im gleichen Netzwerk. Es weiß, dass es die Anfrage an die MAC-Adresse der Netzwerkschnittstelle Ihres Routers senden muss.

Zusätzlich zu ihrer zentralen Netzwerknutzung werden MAC-Adressen oft für andere Zwecke verwendet:

Statische IP-Zuweisung: Mit Routern können Sie Ihren Computern statische IP-Adressen zuweisen. Wenn sich ein Gerät verbindet, erhält es immer eine bestimmte IP-Adresse, wenn es eine passende MAC-Adresse hat.
MAC-Adressfilterung: Netzwerke können die MAC-Adressfilterung verwenden, so dass nur Geräte mit bestimmten MAC-Adressen eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen können. Dies ist kein großartiges Sicherheitstool, da Leute ihre MAC-Adressen manipulieren können.
MAC-Authentifizierung: Einige Internetdienstanbieter verlangen möglicherweise eine Authentifizierung mit einer MAC-Adresse und erlauben nur einem Gerät mit dieser MAC-Adresse, sich mit dem Internet zu verbinden. Möglicherweise müssen Sie die MAC-Adresse Ihres Routers oder Computers ändern, um eine Verbindung herzustellen.
Geräteidentifikation: Viele Flughafen-Wi-Fi-Netze und andere öffentliche Wi-Fi-Netze verwenden die MAC-Adresse eines Geräts, um es zu identifizieren. Ein Flughafen-Wi-Fi-Netzwerk bietet beispielsweise 30 Minuten gratis und verbietet dann den Empfang von mehr Wi-Fi für Ihre MAC-Adresse. Ändern Sie Ihre MAC-Adresse und Sie erhalten mehr Wi-Fi. (Kostenloses, eingeschränktes Wi-Fi kann auch über Browser-Cookies oder ein Kontensystem verfolgt werden.)
Geräteverfolgung: Da sie eindeutig sind, können MAC-Adressen verwendet werden, um Sie zu verfolgen. Wenn Sie herumlaufen, scannt Ihr Smartphone nach nahegelegenen Wi-Fi-Netzwerken und sendet seine MAC-Adresse. Eine Firma namens Renew London benutzte Mülltonnen in der Stadt London, um die Bewegungen der Menschen in der Stadt anhand ihrer MAC-Adressen zu verfolgen. Apples iOS 8 verwendet bei jedem Scannen nach nahegelegenen Wi-Fi-Netzwerken eine zufällige MAC-Adresse, um diese Art der Verfolgung zu verhindern.

Beachten Sie, dass jede Netzwerkschnittstelle ihre eigene MAC-Adresse hat. Bei einem typischen Laptop mit WLAN-Funk und drahtgebundenem Ethernet-Anschluss haben also die drahtlose und drahtgebundene Netzwerkschnittstelle jeweils ihre eigenen eindeutigen MAC-Adressen.