Der beste Eierkocher für perfekte hartgekochte Eier

Damals im September führten wir einen Geschicklichkeitskampf durch, bei dem wir sieben verschiedene Methoden wie den Eierkocher zur Herstellung hart gekochter Eier testeten und über die Ergebnisse für jede einzelne Methode schrieben. Am Ende setzte sich die Koch-Dann-Simmer-Methode mit einer perfekten Punktzahl von 10/10 durch, aber Donnerwetter, wir haben Briefe von euch bekommen! Es stellte sich heraus, dass LOTS von Kitchn-Lesern es vorziehen, einen elektrischen Eierkocher zu benutzen. Deshalb haben wir die letzten Wochen damit verbracht, alle Gadgets zu erforschen und zu testen, mit denen man ein hart gekochtes Ei zubereiten kann.

Hier ist, was wir herausgefunden haben.

Das Cuisinart Egg Central, 30 Dollar

Die Leute von Cook’s Illustrated empfehlen wirklich die bewährten Methoden mit der Ausrüstung, die Sie bereits besitzen (ein einfacher Topf!), aber für diejenigen, die hart gekochte Eier wollen, die nur ein wenig schneller kochen, empfehlen sie die Cuisinart Egg Central. Am Anfang ist ein wenig Basteln und Experimentieren erforderlich, aber sobald Sie Ihre Methode für die gewünschten Ergebnisse gefunden haben, ist das Gerät konsistent und einfach zu bedienen – und es macht gute Eier von unterschiedlicher Weichheit. Außerdem kann sie bis zu 10 Eier auf einmal herstellen, was der höchste Wert aller getesteten Modelle war.

Das Cuisinart Egg Central, 30 Dollar

Good Housekeeping wählte den gleichen Eierkocher, den Cook’s Illustrated mag, und wies darauf hin, dass Sie die mitgelieferten Tabletts auch für vier pochierte Eier oder Drei-Eier-Omeletts verwenden können. Sie waren sich einig, dass die Maschine zuverlässig ist (sobald Sie Ihre Methode genau richtig verstanden haben).

OXO Good Grips-Edelstahl-Dampfgarer mit ausziehbarem Griff, $20

Das ist ein kleiner Betrug, denn Serious Eats scheint elektrische Eierkocher nicht überprüft zu haben. In einem Beitrag schrieben sie über die besten Eierkocher und sagten, statt Eier zu kochen, sollte man sie besser dämpfen. Durch das Dämpfen werden die Eier gleichmäßiger gekocht, und es besteht ein geringeres Risiko, dass die Eier platzen, da man sie nicht ins Wasser herablassen muss und sie beim Kochen nicht aneinander stoßen. Welches Werkzeug empfehlen sie dafür? Den Edelstahl-Dampfgarer von OXO.